News:

Die ISO 9001:2015 ist nun auch in deutscher Sprache erschienen.
Es gilt eine Übergangszeit von drei Jahren bis September 2018. Wir empfehlen die Umstellung, ohne Eile, zur jeweils nächsten Rezertifizierung anzugehen.

Die DIN EN ISO 14001 ist jetzt auf deutscher Sprache erschienen.
Die Übergangszeit zur Umstellung beträgt drei Jahre nach Veröffentlichung der englischen Originalausgabe (also bis September 2018). Es muss also nicht sofort umgestellt werden.

Neues Zertifikat ISO 9001:2008
Zertifikat zum download als PDF


Termine:

I SPB - Spielplatzbeauftragter
weitere Informationen
09.04.18 - 10.04.18
Anmeldung

TQM-LINE GmbH
Berger-Vorstadt 33a
86609 Donauwörth

Tel. (0906) 70642-0
Fax: (0906) 70642-22
info@tqm-line.de

Geschäftsführung:
Roland Fänger
Jürgen Krippner

Amtsgericht Augsburg
HRB 17657

Ustr.ID:
DE205346117

Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator SiGeKo

Wir erfüllen für den Bauherrn die Verpflichtung, einen Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator nach Baustellenverordnung (BaustellV) für sein Bauvorhaben zu stellen.
Info:
Für jede Baustelle bei der mehrere Auftraggeber (auch Nachunternehmer) tätig werden ist ein Sicherheits- und Gesundheitskoordinator durch den Bauherren zu bestellen.
Unsere Tätigkeit umfasst:
  • Unterstützung beim Erstellen einer Vorankündigung eines Bauvorhabens an das zuständige Gewerbeaufsichtsamt (erforderlich bei einer voraussichtlichen Dauer der Arbeiten von mehr als 30 Arbeitstagen mit mehr als 20 Beschäftigten oder ab einem Umfang der Arbeiten von mehr als 500 Personentagen).
  • Erarbeitung eines Sicherheits- und Gesundheitsschutzplanes (SiGe-Plan) (erforderlich, wenn Beschäftigte mehrerer Arbeitgeber auf der Baustelle gleichzeitig oder nacheinander tätig werden und eine Vorankündigung zu übermitteln ist oder wenn Beschäftigte mehrerer Arbeitgeber auf der Baustelle gleichzeitig oder nacheinander tätig werden und besonders gefährliche Arbeiten, d.h. über sieben Meter Höhe oder mit Massivbauelementen über 10t Einzelgewicht, durchzuführen sind).
  • Zusammenstellung einer Unterlage für spätere Arbeiten an einer baulichen Anlage.
  • Die Koordination der Belange von Sicherheits- und Gesundheitsschutz während aller Planungsphasen.
  • Die Analyse der Baumaßnahme im Hinblick auf Sicherheit und Gesundheitsschutz.
  • Baustellenbegehungen mit Kontrolle der festgelegten sicherheitstechnischen Maßnahmen.
  • Einweisung und Unterweisung der beteiligten durchführenden Firmen und deren Arbeitnehmer.


Unsere Sicherheits- & Gesundheitskoordinatoren: Roland Fänger und Jürgen Krippner



TQM-LINE GmbH          
Berger-Vorstadt 33a
86609 Donauwöth
Tel. (0906) 70642-0
Fax: (0906) 70642-22
E-Mail: info@tqm-line.de    
Link:
www.tqm-line.de/?seite=sigeko